Sie sind hier: Aktuelles » Gersthofer retten auf einfache Weise Leben
Gersthofer retten auf einfache Weise Leben Drucken

info_beim_drk_1

Beim Blutspenden am dem 18. und 21. November kamen beachtliche    230 Menschen, die Ihr Blut für andere geben wollten, ins Gersthofer Rot-Kreuz-Haus.

Darunter erfreulicherweise 19 Erstspender. Insgesamt konnten so 216 Blutkonserven gewonnen werden, mit denen jetzt viele Leben gerettet werden können.

Dem Team des Blutspendedienstes vom BRK stand in gewohnter Weise mehreren Ärzten zur Seite.

Für die Vorbereitung und Durchführung der Blutspendenaktion waren wie immer die eifrigen Helfer der BRK Bereitschaft Gersthofen im Einsatz.

Ohne sie wären die umfangreichen Aufgaben anlässlich eines BlutspeBlutspendendetermins nicht zu bewältigen und ein reibungsloser Ablauf nicht möglich.

Von der Beschilderung, die schon Tage vorher geschieht, über die Aufbauarbeiten am Nachmittag bis hin zum Abbau am Abend.

Nur durch die Unterstützung der Ehrenamtlichen vor Ort kann eine schnellere Abwicklung für die Spender erreicht werden.

Die BRK Bereitschaft Gersthofen dankt den vielen freiwilligen Spendern, vor allem auch den Erstspendern und allen Helfern, die durch ihre uneigennützige

Unterstützung wieder zum Erfolg dieser Blutspendenaktion beigetragen haben.

 

Bereitschaftsausflug

Am Samstag, den 03. Oktober 2017, ins Rot-Kreuz-Museum nach Nürnberg.

Fortbildungsabend

Am Dienstag, den 17. Oktober 2017, ab 19:30 Uhr im Gersthofer Rot-Kreuz-Haus, Daimlerstraße 1, im Schulungsraum 1. OG. Das Thema lautet "Verhalten bei Sanitätswachdiensten". Referent: Andrea Amador. Interessierte sind herzlich willkommen.

Kontakt

Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Augsburg-Land
Bereitschaft Gersthofen

Daimlerstraße 1

Tel.: 0821 / 900 10
Fax: 03222 / 9986566

info@brk-gersthofen.de