Sie sind hier: Aktuelles » In Bereitschaft für den Ernstfall
In Bereitschaft für den Ernstfall Drucken

01Spannende Flugshows und 40.000 Besucher beim Familienfest der Firma Eurocopter in Donauwörth. Die Kreisverbände des Roten Kreuzes und der Johanniter aus Nordschwaben sind mit allen Kräften vor Ort und stellen dort gemeinsam den Sanitätsdienst. Doch das reicht nicht. Die mögliche Gefahr, die von dieser Veranstaltung ausgeht, sei zu groß, argumentiert das dortige Landratsamt.

Deshalb haben sich die Einsatzkräfte aus Donauwörth Unterstützung geholt, damit bei einem Großschadensereignis trotzdem schnelle Hilfe garantiert ist.

02Das Rote Kreuz aus dem Landkreis Augsburg hat für diesen Tag einen kompletten Einsatzzug in Meitingen stationiert. „Wir wären innerhalb von 20 Minuten in Donauwörth gewesen, wenn etwas passiert wäre“, so Zugführerin Andrea Amador. Über 30 Helfer aus dem Landkreis Augsburg hatte sie mit im Gepäck. Der komplette Einsatzzug bestand aus jeweils einer Schnelleinsatzgruppe (kurz: SEG) der Fachbereiche Transport, Behandlung und Betreuung. Angeführt wurde der Zug von einem Zugführerteam (Andreas Berndt und Metz Florian) der Bereitschaft aus Gersthofen mit Unterstützung der Motorradstreife Augsburg-Land.

Damit es den Helfern nicht langweilig wird, haben die Einsatzkräfte intern Fortbildungen gehalten. Unter anderem auf dem Stundenplan: „Aufbau einer Verletztenablage“, „Fahren in einer Kolonne“ und „Registrierung von Einsatzkräften“. Zwischendrin bot sich Gelegenheit die neuen Fahrzeuge zu begutachten und sich einiges erklären zu lassen, wie zum Beispiel beim neuen Betreuungsanhänger, der seit diesem Jahr im Einsatz ist.

Zu einem Einsatz in Donauwörth ist es nicht gekommen. Zugführerin Andrea Amador stand in ständigem Kontakt mit der Einsatzleitung vor Ort: „Die Kollegen waren selbst überrascht, dass es so ruhig geblieben ist“. Knapp über ein Dutzend Versorgungen gab es bei Eurocopter. Nach Ende der Flugshows in Donauwörth konnte dann auch in Meitingen der Feierabend begonnen werden.

 Weitere Bilder zum Artikel hier.

 

Fortbildungsabend

Am Dienstag, den 19. Dezember 2017, ab 19:30 Uhr im Gersthofer Rot-Kreuz-Haus, Daimlerstraße 1, im Schulungsraum 1. OG. Das Thema lautet "'Frühdefibrillation - mit praktischen Übungen". Referent: Lorenz Dollinger. Interessierte sind herzlich willkommen.

Kontakt

Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Augsburg-Land
Bereitschaft Gersthofen

Daimlerstraße 1

Tel.: 0821 / 900 10
Fax: 03222 / 9986566

info@brk-gersthofen.de