Sie sind hier: Aktuelles » 28 Einsätze auf der Kulturina 2014
28 Einsätze auf der Kulturina 2014 Drucken

2014-08-03_sani-kulturina2014Alexander Plohmann greift zum Klebeband. Zwischen der Sanitätsstation und dem Zelt tröpfelt Regenwasser durch einen Spalt. Schnell ist der abgedichtet und die ehrenamtlichen Einsatzkräfte sitzen wieder im Trockenen.

Während der Regenschauer haben die Sanitäter etwas Luft, um sich um solche Dinge zu kümmern. Regen im Sommer ist ja nichts Ungewöhnliches. In diesem Jahr schlägt sich das Wetter aber auf die Besucher- und auch die Einsatzbilanz des Sanitätsdienstes nieder.

Insgesamt 28 Einsätze hatte das Rote Kreuz auf der diesjährigen Kulturina. Deutlich weniger als im Jahr zuvor. 2013 waren es noch 36 Einsätze bei wärmerem Wetter. Nur zwei Patienten mussten zur Weiterbehandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Meist waren es Schnittwunden, welche die ehrenamtlichen Sanitäter der Gersthofer Rot-Kreuz-Bereitschaft zu versorgen hatten. „Die Zahl der alkoholbedingten Einsätze war in diesem Jahr auffällig gering“, berichtet Bereitschaftsleiterin Andrea Amador.

Die meisten Einsätze ereigneten sich am späten Samstag Abend und am Sonntag Nachmittag. „Da mussten auch mal zwei Trupps gleichzeitig auf dem Gelände Erste-Hilfe leisten, während ein weiterer Trupp an der Sanitätsstation noch schnell ein Pflaster geklebt hat“, sagt Einsatzleiter Florian Metz. Oft kommen die Patienten direkt an die Sanitätsstation oder die Helfer werden vom Veranstalter, dem Sicherheitsdienst oder der Leitstelle alarmiert.

Kulturina 2014 vom Ballonmuseum

Die Gersthofer Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes ist seit dem ersten Jahr auf der Kulturina aktiv, um Erste-Hilfe zu leisten. Bis zu 8 ehrenamtliche Einsatzkräfte pro Tag stellen den dreitätigen Sanitätsdienst und betreiben direkt auf dem Veranstaltungsgelände eine mobile Sanitätswachstation. Dafür hatte die Bereitschaft in diesem Jahr Unterstützung von Mitgliedern des Jugendrotkreuzes und der Wasserwacht aus Gersthofen.

Den Zeitungsartikel der Ausgburger Allgemeine über die Kulturina finden Sie hier.

 

Bereitschaftsausflug

Am Samstag, den 03. Oktober 2017, ins Rot-Kreuz-Museum nach Nürnberg.

Fortbildungsabend

Am Dienstag, den 17. Oktober 2017, ab 19:30 Uhr im Gersthofer Rot-Kreuz-Haus, Daimlerstraße 1, im Schulungsraum 1. OG. Das Thema lautet "Verhalten bei Sanitätswachdiensten". Referent: Andrea Amador. Interessierte sind herzlich willkommen.

Kontakt

Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Augsburg-Land
Bereitschaft Gersthofen

Daimlerstraße 1

Tel.: 0821 / 900 10
Fax: 03222 / 9986566

info@brk-gersthofen.de